Mitarbeitende

Der Erfolg der Liechtensteinischen Landesbank fusst auf den Stärken der Mitarbeitenden. Sie geben immer wieder Anstösse für Innovation und Veränderung. Wir pflegen Werte wie Bindung, Vertrauen sowie Offenheit und schaffen den Rahmen, um die Entwicklung der Menschen in unserer Unternehmensgruppe zu fördern. Kompetenzzentren sichern unsere Wettbewerbsfähigkeit.

Shared Service Centers

Unsere Mitarbeitenden sind seit 2010 mit graduellen Anpassungen gefordert. Dank ihres Fachwissens und Engagements sowie ihrer Motivation ist es gelungen, unsere Gruppe mit der standardisierten Kernsbankensoftware Avaloq auszurüsten. Das Ziel der Plattform besteht unter anderem darin, zentrale Dienste zu Kompetenzzentren zusammenzufassen und verstärkt gruppenweite Synergien zu nutzen.

In einem nächsten Schritt vereint die LLB-Gruppe ab Mitte 2012 Zahlungsverkehr, Handel und Wertschriftenverwaltung in Shared Service Centers am Hauptsitz in Vaduz. Durch die Freisetzung von Ressourcen können die Kosten um CHF 3 Mio. gesenkt und die Qualität des Angebots gesteigert werden. Mit der Zusammenführung der Dienstleistungen werden 27 Stellen abgebaut. Durch Shared Service Centers erhöhen sich der gruppenweite Know-how-Transfer und die Effizienz.

Der Trend zu Shared Service Centers wird in unserer Unternehmensgruppe künftig an Bedeutung gewinnen. Die konzerninterne Bündelung von Leistungen bietet viel strategisches Potenzial: einerseits zur Kostenoptimierung sowie zur Qualitätsverbesserung von Steuerungs- und Supportprozessen, andererseits um in Centers of Excellence Experten-Know-how zu konzentrieren.

nach oben