Gewinnverwendung

Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung vom 4. Mai 2012 den Bilanzgewinn per 31. Dezember 2011 wie folgt zu verwenden:

(XLS:)

in Tausend CHF

2011

2010

Jahresgewinn

22'378

249'170

Gewinnvortrag

2'295

1'761

Bilanzgewinn

24'673

250'931

 

 

 

Gewinnverwendung

 

 

Zuweisung an sonstige Reserven

14'000

147'000

Ausschüttungen auf dem Gesellschaftskapital

8'525

96'636

Zuwendung an die LLB-Arbeitgeberstiftung

0

2'000

Zuwendung an die Zukunftsstiftung der Liechtensteinischen Landesbank AG

0

3'000

Gewinnvortrag

2'148

2'295

Bei Annahme dieses Antrages zahlt die LLB die Dividende für das Geschäftsjahr 2011 mit Valuta 11. Mai 2012 und Ex-Datum 8. Mai 2012 wie folgt aus:

(XLS:)

in CHF

2011

2010

Brutto pro Inhaberaktie

0.30

3.40

*

Für 2011 erfolgt, vorbehaltlich der Zustimmung durch die Generalversammlung, eine Antragsbesteuerung zu Lasten des Eigenkapitals der LLB AG, Vaduz.

Abzüglich 0 % Couponsteuer (Vorjahr: 2 %)*

0.00

0.07

Netto zur Auszahlung

0.30

3.33

nach oben